Herzlich Willkommen!

Unser Probenort, das Ring-Café

Bildrechte: Iris Köhler

Unser nächstes Konzert am 05. 10. 2024, 19 Uhr in der Thomaskirche Leipzig

… zusammen mit dem Leipziger OratorienChor und dem Kammerchor Chemnitz

Infos zu den Eintrittspreisen findet man auf den Webseiten von leipziger-oratorienchor.de und thomaskirche.org

Foto: Leipziger OratorienChor

Das Weltgericht, komponiert von Friedrich Schneider nach einem Text von August Apel, war eines der bedeutendsten Oratorien. Es hat entscheidend die Entwicklung dieses Genres beeinflusst. Die öffentliche Uraufführung fand am 6. März 1820 im Leipziger Gewandhaus statt.

Das Oratorium besteht aus einer Einleitung und drei Teilen mit insgesamt 30 Nummern. Komponiert wurde es für großen gemischten Chor, der in verschiedene Teilchöre zu teilen ist, sowie für mindestens vier Solisten (S, A, T und B). Da der Chor wesentlicher Träger der Handlung ist, enthält das Oratorium nur zwei Arien (für T und B) und ein längeres Ensemble. Weitere kurze Soli können von Chorsolisten übernommen werden.

Konzert-Eindrücke in der St. Johanneskirche im Ostseebad Rerik

Bildrechte: Max-Klinger-Chor
Bildrechte: Max-Klinger-Chor
Bildrechte: Iris Köhler
Bildrechte: Iris Köhler

Eindruck vom Lindensingen am 26. Juni 2024

Bildrechte: Karen Schulze

Eindrücke vom Konzert am 01. Juni 2024 in der Paul-Gerhard-Kirche

Zitat unserer Chorleiterin Yannika Schad:

„Lieber Chor, … wow, was für ein Konzert! Ich bin noch ganz berauscht von den Klängen,
die ihr heute abgeliefert habt! Unser Konzert war ein voller Erfolg und
ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!“

Bildrechte: Uwe Schöne
Bildrechte: Uwe Schöne
Bildrechte: Max-Klinger-Chor

Konzert „KLANGWECHSEL“ am 17. Juni 2023 in der Parkgaststätte Markkleeberg

(Bildrechte: Kathrin Kühn)
(Bildrechte: Kathrin Kühn)

Wir begrüßen unsere neue Chorleiterin Yannika Schad

… von links nach rechts: Yannika Schad und Dr. Renate Wolff (Bildrechte: Christian Kühn)

Im Klingerchor gibt es Veränderungen!

Nach 10 Jahren erfolgreicher Chorleitertätigkeit gibt Peter Kubisch dieses Amt aus persönlichen Gründen ab. Wir Sängerinnen und Sänger des Max-Klinger-Chores danken ihm herzlich für viele spannende musikalische Erlebnisse, herausfordernde Projekte und unvergessliche gemeinsame Momente in Proben, Konzerten, auf Reisen und auch inpersönlichen Gesprächen.

Nach der Stellenausschreibung und erfolgreichen Probedirigaten dürfen wir nun unsere neue Chorleiterin Yannika Schad begrüßen!

Der Max-Klinger-Chor stellt sich vor

Anlässlich unseres 40. Jubiläums blicken wir in einem ausführlichen Film-Porträt hinter die Kulissen unseres Chores mit exklusiven und persönlichen Einblicken in die Probenarbeit, unserem musikalischen Anspruch, der alljährlichen Chorfahrt und vielem mehr. Schau rein!

Du möchtest mitsingen? Kein Problem, komm einfach zu unseren Schnupperproben.

Wir danken allen am Film Beteiligten sowie Antje Klesse (Konzept) und Martin Glass / glassmedia.de (Produktion) für die Umsetzung.

Unser Konzert am 18. Dezember 2022 in der Peterskirche

Unser Weihnachts-Konzert in der Peterskirche am 18. Dezember 2022 (Bildrechte: Iris Köhler)

Chor mit Glockenspielern (Bildrechte: Iris Köhler)

Ihr findet uns auch unter:

https://facebook.com/max-klinger-chor

Ring-Café, linker Eingang_Probenraum in der 1. Etage (Bildrechte: Max-Klinger-Chor)